Capgemini - Übergabe Zertifikat "Fahrradfreundlicher Arbeitgeber"

Capgemini - Übergabe Zertifikat "Fahrradfreundlicher Arbeitgeber" © ADFC Ratingen

Ratinger Unternehmen als "Fahrradfreundlicher Arbeitgeber"

Als erstes Ratinger Unternehmen wurde Capgemini vom ADFC als fahrradfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert.

Das Zertifikat wurde im Beisein von Vertreter:innen des Capgemini-Standorts, des ADFC sowie der Stadt Ratingen am 13.06.2022 offiziell übergeben. Auf Initiative einiger Mitarbeiter hat das Unternehmen verschiedene Maßnahmen eingeführt, um den mehr als 1.000 Mitarbeiter:innen in Ratingen-Ost den Umstieg vom Auto auf das Rad zu erleichtern. Dies umfasst Fahrradabstellplätze in der Tiefgarage und eine Servicebox ebenso wie Duschen, das Angebot von steuerbegünstigten Job-Rädern und eine interne Austauschplattform. Die Überprüfung für die Zertifizierung wurde vom ADFC-Auditor Uwe Bensch vorgenommen.

Die Dezernentin für Stadtentwicklung und Mobilität hat dem Unternehmen passend zum Anlass zusätzlich eine Urkunde zur Teilnahme am STADTRADELN 2022 überreicht.

Alle Beteiligten waren sich einig, dass die Übergabe des Zertifikats "Fahrradfreundlicher Arbeitgeber" auch ein Anstoß für weitere Ratinger Unternehmen und die Stadtverwaltung sein sollte, sich zukünftig verstärkt als fahrradfreundliche Arbeitgeber zu präsentieren.


https://ratingen.adfc.de/pressemitteilung/ratinger-unternehmen-als-fahrradfreundlicher-arbeitgeber

Bleiben Sie in Kontakt